Review: Blinded By Hope – „We Are“ (2022)

„Blinded By Hope“ ist das Soloprojekt des australischen Musikers Mitch Castell. „Blinded By Hope“ wurde im Oktober 2020 mit dem Ziel gegründet, einzigartige und kraftvolle Musik zu schaffen, die Elemente des alternativen und progressiven Metal miteinander verbindet.
Mitch, Gitarrist, Singer-Songwriter und Produzent von „Blinded By Hope“, wurde in Großbritannien geboren und zog im Alter von vier Jahren nach Adelaide in Südaustralien. Die Gründung von „Blinded By Hope“ war für Mitch ein kreatives und kathartisches Ventil, das es ihm ermöglichte, sich durch Gesang zu entfesseln und auszudrücken.
Nach der Veröffentlichung des ersten Albums von „Blinded By Hope“, „Chapter 1: Awakening“ am 21. Mai 2021 hat Mitch nun das zweite Album von „Blinded By Hope“, „We Are“ auf den Markt gebracht, erschienen am 18.02.2022.

Blinded By Hope’s zweites Album „We Are“ ist ein stark konzeptionelles und zusammenhängendes Album, das eine unverwechselbare und magnetische Mischung aus schwerem und progressivem Melodic Rock und Metal bietet. „We Are“ sprengt die Grenzen des traditionellen Songwritings und bietet einen ehrlichen Einblick in die Gedankenwelt von „Blinded By Hope’s“ Frontmann – Gitarrist, Singer-Songwriter und Produzent – Mitch Castell.

Tracklist:

1. The Fool

2. Messiah Liar

3. Incandescent

4. Demon

5. The Silence Of Pain

6. Holy

7. This Life

8. Away

9. Unleash Me

10. The Path Ahead

11. Don’t Let Go

12. Humans

13. We Are

Please follow and like us:
Facebook
Instagram
TWITTER
Copyright © 2022 | STONE PROG | Die Welt des Progressive Rock