New Release: Illuminae – Dark Horizons (VÖ 12.02.21)

Immrama Records und Gonzo Multimedia kündigen die Veröffentlichung von „Dark Horizons“ an, dem Debütalbum von „Illuminae“, ein brandneues Projekt von Ian Jones (Karnataka) und Agnieszka Swita (Caamora). Auf dem Album sind unter anderem auch Steve Hackett, Craig Blundell, Luke Machin, Troy Donockley (Nightwish) und John Helliwell (Supertramp) zu hören.

Das Album wurde von Joe Gibb gemischt, der hoch angesehen ist und schon mit The Cure, Massive Attack und Leftfield zusammengearbeitet hat. Von dunklen, verdrehten Symphonien bis hin zu süßen Schlafliedern vereinen sich die kollektiven Schreibtalente von Ian Jones und Agnieszka Swita in ihrer kraftvollen neuen musikalischen Zusammenarbeit „Illuminae“. Mit symphonischen, progressiven und keltischen Einflüssen verbinden sich bittersüße Melodien mit üppigen Harmonien zu einem schönen Klanggebilde.

Der in London lebende Waliser Ian Jones ist Gründungsmitglied, Komponist und Multiinstrumentalist bei Karnataka und bei Chasing The Moon. Die aus Polen stammende und ebenfalls in London lebende Agnieszka Swita veröffentlichte bislang ein Soloalbum „Sleeplees“ und ist einigen bekannt durch Clive Nolan´s Caamora.

Tracklist:

1. The Lighthouse

2. Blood on Your Hands

3. Edge of Darkness

4. Lullaby

5. Twice

6. Heretics and Prophecy

7. Sanctuary

8. Black Angel

9. Sign of Infinity

10. Dark Horizons

Lineup:

Ian Jones (Karnataka, Chasing The Monsoon): bass, keyboards, acoustic guitar, string arrangements

Agnieszka Swita (Caamora): vocals

Guests:

Craig Blundell (Steven Wilson): drums

Luke Machin: guitars 

Steve Hackett: Guitars

John Helliwell (Supertramp): Saxophone

Troy Donockley (Nightwish)

Gonzalo Carrera (Karnataka)

Please follow and like us:
Facebook
Instagram
TWITTER
Copyright © 2022 | STONE PROG | Die Welt des Progressive Rock