Soloalbum Charlie Griffiths – Tiktaalika

Charlie Griffiths, Gitarrist der britischen Progressive-Metal-Band HAKEN, präsentiert stolz sein erstes Soloalbum „Tiktaalika“. Seine musikalischen Wurzeln liegen nach wie vor im progressiven Bereich, doch Charlie schöpft aus seiner Liebe zum Old-School-Thrash der 80er, Tech-Metal der 90er und Alternative Rock. „Tiktaalika“ spannt den Bogen von melodisch über avantgardistisch bis hin zu heavy – man könnte sagen, „Tiktaalika“ schlägt die Brücke zwischen King Crimson und King Diamond!

Die 9 Tracks sind inspiriert von Themen wie geologische Zeit, Fossilisierung, Transformation und den Verbindungen der Menschheit untereinander und mit dem Planeten, den wir bewohnen. Die Texte aus Griffiths‘ Feder werden von einigen der besten Sänger der Branche vorgetragen: Tommy Rogers (Between the Buried And Me), Danïel De Jongh (Textures), Vladimir Lalić (Organised Chaos) und Neil Purdy (Luna’s Call).

Auf dem Album sind auch eine Reihe von Gastmusikern zu hören: Schlagzeuger Darby Todd (Martin Barre, Frost, Devin Townsend), Keyboard-Zauberer Jordan Rudess (Dream Theater) und Saxophonist Rob Townsend (Steve Hackett). Das Album wurde von Adam ‚Nolly‘ Getgood gemischt und von Ermin Hamidovic gemastert. Das Artwork wurde von Dan Goldsworthy entworfen.

Please follow and like us:
Facebook
Instagram
TWITTER
Copyright © 2022 | STONE PROG | Die Welt des Progressive Rock