Big Big Train – Neuer Sänger | Tourtermine´22

Big Big Train haben heute bekannt gegeben, dass sie nach dem tragischen Tod von David Longdon im November letzten Jahres Alberto Bravin als ihren neuen Leadsänger in die Band aufgenommen haben.
Der aus dem italienischen Triest stammende Bravin war in seiner Karriere unter anderem bei den Progressive-Rock-Legenden PFM tätig, wo er Lead- und Backing-Vocals sang und Keyboards spielte.

Über seinen Einstieg in die Band sagt Alberto: „Ich fühle mich sehr geehrt, dass ich die Möglichkeit habe, bei Big Big Train mitzumachen. Ich war bereits ein großer BBT-Fan und freue mich darauf, meinen Teil dazu beizutragen, diese großartige Band weiterzuführen und gleichzeitig das Andenken an David Longdon zu ehren.“

pic: (C) big big train

Big Big Train Gründer und Bassist Gregory Spawton kommentiert: „Nick D’Virgilio und ich hatten beide Alberto bei PFM auftreten sehen und waren sehr beeindruckt von seinen Fähigkeiten als Sänger und Multiinstrumentalist. Wir wissen, dass David unersetzlich ist; wir vermissen ihn sowohl musikalisch als auch persönlich sehr. Wir wollten jemanden, der mit seinen eigenen musikalischen Fähigkeiten und seiner Persönlichkeit den Liedern, die David für Big Big Train gesungen hat, gerecht werden kann und der in der Lage ist, die Band voranzutreiben“.

Big Big Train freuen sich außerdem, bestätigen zu können, dass ihre zwei bereits angekündigten UK-Shows im September 2022 stattfinden werden, sowie sechs weitere Shows in den Niederlanden, Deutschland, der Schweiz und Frankreich. Keyboarderin/Sängerin Carly Bryant kann aus familiären Gründen bei diesen Terminen nicht dabei sein, wird aber zurückkehren, sobald es die Umstände erlauben.

Neben Bravin, D’Virgilio, Spawton und dem langjährigen Gitarristen Rikard Sjöblom besteht die Big Big Train-Besetzung für die Shows im September 2022 aus dem Gitarristen Dave Foster, der Geigerin/Sängerin Clare Lindley, dem Keyboarder Oskar Holldorff und der Big Big Train-Bläsersektion unter der Leitung von Dave Desmond. Holldorff leitet die norwegische Band Dim Gray, deren Debütalbum Flown im vergangenen Jahr mit großem Erfolg veröffentlicht wurde.

Mit einem Amerikaner, einem Schweden, einem Italiener und einem Norweger, die neben den Briten auf der Bühne stehen, ist Big Big Train für die September-Termine nun eine wirklich internationale Band. Bei diesen Shows werden Big Big Train Material aus verschiedenen Phasen ihrer Karriere und auch einen neuen Song spielen.

Please follow and like us:
Facebook
Instagram
TWITTER
Copyright © 2022 | STONE PROG | Die Welt des Progressive Rock