Nach 6 Jahren: Neues Album von TNNE

Sechs lange Jahre hat es gedauert, bis die Luxemburger endlich ihr neues Album vorstellen können. Die Zeit haben sie genutzt, um alle Emotionen dieser ereignisreichen Zeit, mit all‘ seiner Trauer, Verzweiflung, Frust und Hoffnung, in sechs Stücken zusammenzufassen. Ergebnis ist das vielseitigste, härteste aber auch verspielteste TNNE Album. Veröffentlicht wird das Album am 27.01.2023 via Progressive Promotions Records.

Tracklist:

1. The Net (3:45)
2. Dreaming Awake (13:28)
3. No Man’s Land (8:17)
4. Behind The Mirror (7:08)
5. Heavenly Visions (7:52)
6. Harvest (2:06)

TNNE sagt selbst über das Album: „Das neue Album basiert auf dem Roman „Otherland“ von Tad Williams. „The Net“ als Opener erklärt kurz die Handlung und kokettiert eher mit einer Filmmusik. Mit dem 14-minütigen Opus „Dreaming Awake“ werden alle Register der musikalischen Komplexität gezogen. Das führt zu jazzigen Elementen, 80er-Sounds und sehr harten Riffs. Die nächsten beiden Tracks „No Man’s Land“ sowie „Behind The Mirror“ machen dem Neoprog alle Ehre, ohne dabei auf komplizierte Rhythmuslinien und eingängige Refrains zu verzichten. Mit „Heavenly Visions“ betreten wir eine neue, noch nie dagewesene Sphäre unseres musikalischen Schaffens. Ein progressives Feuerwerk und eine echte Herausforderung.“
Fazit: TNNE hat sich wieder einmal neu erfunden und ein außergewöhnliches Album aufgenommen.

Lineup TNNE:

Patrick Kiefer / Vocals
Alex Rukavina / Keyboards
Stephane Rosset / Bass
Gilles Wagner / Drums
Cédric Gilis / Guitars

Hier könnt ihr schon mal in einen ersten Track reinhören:

Please follow and like us:
Facebook
Instagram
TWITTER
Copyright © 2023 | STONE PROG | Die Welt des Progressive Rock