News: D’Virgilio, Morse & Jennings veröffentlichen 2022 ein gemeinsames Album

Nick D’Virgilio (Big Big Train, ex-Spock’s Beard), Neal Morse (Transatlantic, NMB) und Ross Jennings (Haken, Novena) werden Anfang 2022 ein brandneues gemeinsames Album über InsideOut veröffentlichen. Troika wird unter dem Namen D’Virgilio, Morse & Jennings veröffentlicht werden.

pic: (c) joel barios

Der Aufnahmeprozess begann damit, dass Neal Morse einige akustische Songs schrieb, die seiner Meinung nach durch starke Gesangsharmonien noch besser zur Geltung kommen würden. Er wusste bereits, wie gut seine Stimme mit dem ehemaligen Spock’s Beard-Bandkollegen und Big Big Train-Schlagzeuger Nick D’Virgilio harmonierte, der mit an Bord kam. Auf der Suche nach einem dritten Mann holten die Amerikaner Ross Jennings von Haken aus Großbritannien ins Boot, um das Trio zu komplettieren. Alle drei stellten fest, dass ihre Songs von der dreistimmigen harmonischen Mischung profitieren würden, und so legten sie ihre Ressourcen zusammen und brachten sich gegenseitig kreativ in ihre Kompositionen ein.

Morse: „Es war ein großes Vergnügen, mit diesen fantastischen Künstlern an diesem Album zu arbeiten! Es war schon komisch… Wir hatten mehrere Monate lang aus der Ferne an den Songs gearbeitet, bevor ich uns schließlich alle gleichzeitig singen hörte. Als ich das erste Mal die Fader hochzog, wusste ich, dass wir die Magie hatten!“

Nick D’Virgilio fügt hinzu: „Ich kenne Neal seit über 30 Jahren und habe mit ihm zusammengearbeitet, und ich bin seit langem ein großer Fan von Ross und der Musik, die er macht. Ich war sofort davon überzeugt, dass es Spaß machen würde, an diesem Projekt mitzuwirken. Und ich hatte so recht.“

Ross Jennings kommentiert: „Von Neal ‚The Call‘ zu erhalten, um an diesem Projekt teilzunehmen, war eine Art Gebetserhörung… Als langjähriger Fan ihrer Arbeit singe ich schon seit Jahren zu Neals und Nicks Platten mit, also fühlte es sich ganz natürlich an, dass meine Stimme genau dazu passt.“

Die Tracks nahmen Gestalt an, als die Musiker die Musik und den Gesang getrennt voneinander aufnahmen, doch die eklektischen Darbietungen strotzen nur so vor Energie und Aufregung der Zusammenarbeit. Akustische Hymnen, energiegeladene Rocker und einfühlsame Balladen sind Teil der Mischung, und die einzigartige Mischung der Stimmen und Stile von Ross, Neal und Nick haben ein Album geschaffen, auf dem man diese Musiker auf eine Weise kennenlernt, wie man sie noch nie zuvor gehört hat.

Please follow and like us:
Facebook
Instagram
TWITTER
Copyright © 2022 | STONE PROG | Die Welt des Progressive Rock