Neues Album: Amorphis – Halo (2022)

Das finnische Prog-Metal-Sextett Amorphis hat angekündigt, dass sie am 11. Februar 2022 ihr brandneues Studioalbum „Halo“ über das neu gegründete Label Atomic Fire Records veröffentlichen werden. Produziert von Jens Bogren, wird Halo als „progressives, melodisches und durch und durch melancholisches Heavy-Meisterwerk“ beschrieben.

Tracklist:

01. Northwards
02. On The Dark Waters
03. The Moon
04. Windmane
05. A New Land
06. When The Gods Came
07. Seven Roads Come Together
08. War
09. Halo
10. The Wolf
11. My Name Is Night  

„Es ist wirklich ein großartiges Gefühl, dass wir als Band immer noch sehr anständige Musik produzieren können“, sagt Gitarrist und Gründungsmitglied Esa Holopainen. „Vielleicht kulminieren eine gewisse Selbstkritik und lange Erfahrung in diesen letzten Alben.“ Für den Songwriter selbst klingt Halo sowohl vertraut als auch anders. „Es ist durch und durch erkennbar Amorphis von Anfang bis Ende, aber die allgemeine Atmosphäre ist ein bisschen schwerer und progressiver und auch organischer im Vergleich zu seinem Vorgänger.“

pic: (C) amorphis

„Für mich klingt Halo im Vergleich zu Queen Of Time und Under The Red Cloud ein wenig reduzierter“, ergänzt Sänger Tomi Joutsen. „Aber versteh mich nicht falsch: Wenn ein bestimmter Song groß klingen muss, dann klingt er sehr groß.“ „Halo ist ein lockeres thematisches Album voller abenteuerlicher Geschichten über den mythischen Norden vor Zehntausenden von Jahren“, erklärt er. „Die Texte erzählen von einer alten Zeit, als der Mensch nach der Eiszeit in diese verlassenen borealen Grenzgebiete wanderte. Während ich die Wiederbelebung einer zukunftsträchtigen Kultur in einer Welt der neuen Möglichkeiten beschreibe, versuche ich auch, die ewigen Kräfte des menschlichen Geistes zu erreichen.“

Please follow and like us:
Facebook
Instagram
TWITTER
Copyright © 2022 | STONE PROG | Die Welt des Progressive Rock