Haven Of Echoes: Neues Progrock Duo

Haven of Echoes ist ein neues Projekt der von der Kritik gefeierten Musiker Paul Sadler (Spires) und Andreas Hack (Frequency Drift), bei dem ausgefeiltes Songwriting, nachdenkliche Texte und emotionale Gesangsleistung im Vordergrund stehen. Paul Sadler, der als Sänger, Gitarrist und Songschreiber der gefeierten britischen Progressive-Metal-Band Spires bekannt ist, verfügt über eine eindringliche Stimme, die von seidig weich bis rau und gequält reicht. Sein Talent für einfallsreiche Melodien und vielschichtige Vokalkompositionen steht bei diesem aufregenden neuen Projekt im Mittelpunkt. Andreas Hack ist ein Musiker aus Deutschland, dessen frühere Band Frequency Drift sich mit Konzerten in ganz Europa eine internationale Fangemeinde erspielte und weltweit acht Alben veröffentlichte, die von Fans und Presse gleichermaßen begeistert aufgenommen wurden.

Tracklist


1. Sirensong 

2. The Orator’s Gift 

3. Stasis 

4. Endtime 

5. The Lord Giveth… 

6. Let Them In

Das Debütalbum „The Indifferent Stars“ ist das ansprechende Ergebnis dieser Zusammenarbeit. Es ist schwer zu kategorisieren, da es gleichzeitig progressiv und doch zugänglich, vertraut und doch zukunftsorientiert ist. Ein Album, das den Hörer auf eine selbstreflexive Reise mitnimmt und die gleichzeitig vernetzte und doch zunehmend isolierte Welt, in der wir leben, erkundet.

Als Gastmusikerin bereichert Andreas‘ ehemalige Bandkollegin, die E-Harfenistin Nerissa Schwarz, die Musik mit einer breiten Palette von Klängen, von unheimlichen Ambient-Soundscapes bis hin zu energetischen Ausbrüchen. Sie schrieb auch die Musik zu dem düsteren und grüblerischen „The Lord Giveth….“ Elektrische Gitarren, akustische Saiteninstrumente, analoge Synthesizer, digitale Klangerzeuger und dynamische Drums fügen der Musik weitere schillernde Klänge hinzu.

Ein breites Spektrum an perkussiven Instrumenten wird ebenfalls eingesetzt, um eine weitere aufregende Ebene zu schaffen, die den Liedern eine treibende und aufregende Note verleiht. All diese Elemente sind in einem einzigartigen cineastischen, gotischen und wahrhaft progressiven Album vereint, das trotz all seiner musikalischen Komplexität im Kern eine Sammlung interessanter und nachvollziehbarer Geschichten ist, die den Hörer faszinieren und begeistern werden.

Musiker auf dem Album:

Paul Sadler: all vocals, guitars (6)
Nerissa Schwarz: electric harp, keys (3, 5)
Wolfgang Ostermann: drums
Andreas Hack: all other instruments

Hier könnt ihr schon mal in den ersten Track reinhören:

Das Duo kommentiert: „Sirensong“ funktioniert wunderbar als Eröffnungstrack und als Einleitung zu Haven of Echoes, da er sich mit dem vielleicht durchschlagendsten Thema des Albums befasst, nämlich der Isolation und unserer allmählichen Abkopplung voneinander. Insgesamt vermittelt der Song jedoch eine Botschaft der Hoffnung, die darauf hindeutet, dass es immer einen Weg zurück gibt, auch wenn der Weg dorthin unglaublich schwierig zu sein scheint. Musikalisch verkörpert er auch die düsteren und bedrohlichen, aber dennoch eindringlich schönen Klanglandschaften, die sich durch das gesamte Album ziehen.“

Das Album erscheint am 07.10.2022 im Eigenvertrieb als CD und Digital und kann hier vorbestellt werden:

The Indifferent Stars | Haven of Echoes | Frequency Drift (bandcamp.com)

Please follow and like us:
Facebook
Instagram
TWITTER
Copyright © 2022 | STONE PROG | Die Welt des Progressive Rock